DESY

DIES & DAS UND NOCH VIEL MEHR

Client: Deutsches Elektronen-Synchrotron
Bewegtbildagentur: Sunshine Film

WHAT THE F*CK MACHEN DIE EIGENTLICH?

Tatsächlich einer unserer Lieblingskunden ist DESY. Ein riesiger Elektronenbeschleuniger mitten in (oder besser unter) Hamburg – und wie wir die letzten Jahre feststellen durften noch viel mehr. Seit Jahren dürfen wir für DESY Kommunikationsarbeit machen. Ob mit Pitch-Filmen für große Forschungsbudgets, netten Erklärfilmen zu den Grundlagen unseres Daseins oder der Bewegtbildbegleitung der jährlichen DESY-Awards – immer wieder wird uns klar, dass wir nicht viel verstehen und dass eigentlich die ganze Menschheit nicht so viel versteht. Ob Sterne weit oben oder Kameras die  Kilometer tief im Eis stecken, bei jedem Projekt gehen wir schlauer und dennoch verwirrt nach Hause.

PORTRAITS

Im Rahmen des DESY Science Day werden immer wieder Menschen geehrt, die herausragende wissenschaftliche Leistungen vollbracht haben, wir dürfen diese Menschen und ihre Projekte vorstellen. Hier einmal zwei Beispiele.

LECKER, DIESE TEILCHEN…

Mürbegebäck, Fischfutter, Ersatzteilchen – was verstehen Sie unter Teilchen? Für DESYs „Teilchenzoo“ im Science Center Universum Bremen durften wir den Otto-Normalo – also uns – mit Teilchen konfrontieren, deren Existenz zu verstehen nicht so banal ist. Dabei erklärte uns DESY-Physiker Marc Wenskat, was Wissenschaftler mit Teilchen meinen.

PITCHI-PITCH

Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens haben wir diesen Film für das DZA – das Deutsche Zentrum für Astrophysik – produziert. Dieses existiert noch gar nicht und soll nach Wunsch aller Beteiligten in der Lausitz entstehen. Es geht um grundlegend neue Erkenntnissen über die Natur des Universums. Klingt wahnsinnig geil und wenn unser Filmchen nur einen klitzekleinen Beitrag dazu leisten kann, dass dieses Zentrum irgendwann in Sachsen zum Leben erwacht und durch Astrophysik und Astronomin und so unser aller Leben noch toller wird, dann lacht sogar die Sonne in Sunshine.